Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 

BALINESE MASKS THEATRE WORKSHOP

WORKSHOPS
Date: 12. Mai 2018 10:00

© Leandro Urrere

Welche ist meine Maske? Was befreit mich? Wie kreiere ich einen Charakter der weit genug von mir entfernt ist um anders zu sein und nah genug, um mich selbst ausdrücken zu können?
Dieser Workshop ist eine schauspielerische Annäherung an die Schöpfung, mithilfe von balinesischen Masken. Wir werden diese Ideen auf zwei Wegen untersuchen:

1. Vom Körper zur Maske.
2. Von der Maske zum Körper.

Zuerst erkunden wir unser Inneres um den Körper zu verstehen, wie er im gegenwärtigen Moment ist. Dann werden wir diesen Moment bei der Erschaffung von etwas Neuem verändern. Für die Balinesen dienen Masken als Leuchtstäbe - um vorübergehend einen Teil der kosmischen Energie, das vitale Leben des Universums, zu sammeln. Masken werden als Hilfsmittel angesehen, um nicht nur die göttlichen Kräfte zu visualisieren, sondern auch um ihnen momentane materielle Manifestationen zu geben. Wir werden diese Blitzableiter benutzen, um unsere Körper zu beleuchten und zu befreien. María Eugenia schnitzt seit fast zwei Jahren Masken in Bali. Sie hat Ihre eigene Art von Masken erschaffen, sie sollen gleichzeitig einen Bruch und eine Verschmelzung zwischen zwei antagonistischen Kulturen erzeugen: der abendländischen und der orientalischen Welt.

WER: Maria Eugenia Blanco
WANN: 12. - 13. Mai 2018 | 10 - 14 Uhr
PREIS: 80€ | 60€ early bird bis 5. Mai 2018 oder mit tatwerkcard
INFOS & ANMELDUNGEN: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.mybalimask.com

 

 

All Dates


  • 12. Mai 2018 10:00
  • 13. Mai 2018 10:00

Powered by iCagenda